Urlaub in Deutschland

Reiseangebote Hotels Ferienwohnungen Busreisen

Reiseführer für Ihren Urlaub in Deutschland: Mecklenburg Vorpommern: Schweriner See

Ostseeküste
Bad Doberan
Darss
Greifswald
Hiddensee
Kühlungsborn
Rostock
Rügen
Saaler Bodden
Schwerin
Schweriner See
Seenplatte
Stralsund
Ummanz
Usedom
Warnemünde
Wismar
Freizeitparks
Sommerrodelbahnen
Kletterpark
 

Die Region des Schweriner Sees lädt zu interessanten Reisen oder einem erholsamen Urlaub in herrlicher Landschaft ein. Mit einer Fläche von 61,54 km² ist der Schweriner See ist der viertgrößte See in Deutschland. Zwischen Wismar und Schwerin erstreckt er sich mit einer Länge von 21 km und einer Breite von bis zu 6 km. Viele kleine Seen in seinem Umfeld sowie gesunde Wälder und weite Wiesen bestimmen die Landschaft. Hier kommt der Wassersportler ebenso auf seine Kosten wie der historisch interessierte Urlauber. Zahlreiche Unterkünfte stehen den Gästen in restaurierten Schlössern und Hotels, in Ferienhäuser und Ferienwohnungen oder auf Campingplätze das ganze Jahr zur Verfügung.

Naturschönheiten und idyllische Naturschutzgebiete sind hervorragend geeignet, um aktiv und naturnahe zu entspannen. Dazu gehören das Ramper Moor, die Kritzower Berge, das Görslower Ufer oder das Grambower Moor. Das Warnowtal und der Wallensteingraben mit seiner urwüchsigen Umgebung garantieren ein ganz besonderes Erlebnis für den Naturfreund. Bei den Ausflügen rings um den Schweriner See können Urlauber auch immer wieder auf Zeugen längst vergangener Zeiten stoßen, wie die Hügelgräber bei Bad Kleinen oder Zickhusen oder der Sühnestein in Tramm. Die slawische Wasserburg „Michelenburg“ aus dem 7. Jahrhundert bei Dorf Mecklenburg gilt als späterer Namensgeber für das Land Mecklenburg. In vielen Orten rund um den Schweriner See laden alte Backsteinkirchen als Zeugen der sakralen Kunst mit einzigartigen Ausstattungen die Gäste zur Besichtigung ein.

Das Schweriner Schloss, heute Sitz des Landtages von Mecklenburg-Vorpommern, ist eines der schönsten Schlösser in Deutschland. Am Westufer des Schweriner Sees liegt der jüngste Schlossbau in Mecklenburg, das Schloss Willigrad, wo heute ein Kunstverein eine Ausstellung moderner Kunst und Kunsthandwerk präsentiert. Zahlreiche Kunsthandwerker leben in der Umgebung des Sees. Bei ihren Arbeiten aus Keramik, Holz, Metall oder Textilien lassen sie sich immer wieder von der Natur inspirieren. Gerne öffnen sie ihre Werkstätten und Ateliers für die Besucher.

In der Region rund um den Schweriner See gibt es zahlreiche Möglichkeiten für Freizeitaktivitäten. So bieten verschieden Bootsverleihe Segel-, Motor-, Ruder- oder Paddelboote an. Auch Ferien auf einem Hausboot sind möglich. Auf ausgewiesenen Wasserflächen ist Wasserski erlaubt und auch die Surfer kommen auf ihre Kosten. Zahlreiche Rad- und Wanderwege durch Wiesen, Wälder und Moore lassen eine Tour zum Erlebnis werden. Entlang der Wege informieren Lehrtafeln über die heimische Flora und Fauna. Eine Radtour rund um den Schweriner See erstreckt sich über 63 Kilometer. Aber auch kürzere Routen durch die Lewitz oder zu den Schlössern und Kirchen am Westufer des Schweriner Sees zeigen die Schönheit der Region.

Hotels Schweriner See:
Hotels bei booking.com

Jugendherberge Schweriner See:
Jugendherberge Schwerin am Schweriner See, Waldschulweg 3, 19061 Schwerin, Tel. (0385) 3 26 00 06

Jugendherberge Flessenow am Schweriner See, Am Schweriner See 1b, 19067 Flessenow, Tel.: (0 38 66) 8 24 00

Camping Schweriner See:
Campingplatz Sternberger Seenlandschaft, Maikamp 11, 19406 Sternberg, Tel.: 03847 - 2534

Seecamping Flessenow, Am Schweriner See 1 a, 19067 Flessenow, Tel. : 0 38 66 - 8 14 91

Campingplatz Süduferperle, Forststraße 19, 19065 Raben-Steinfeld, Tel. 0 38 60-3 12

Ferienpark Seehof, Am Zeltplatz 1, 19069 Seehof, Tel. : 03 85 - 51 25 40

Ferienwohnung Schweriner See:
Wir empfehlen Ihnen die Suche auf der Homepage des Fremdenverkehrsverein Schweriner See.

Tourist Info Schweriner See:
Fremdenverkehrsverein Um den Schweriner See e.V.
Fritz Reuter Straße 28 a
23996 Hohen Viecheln
Tel.: 038423 – 54900
Fax: 038423 – 54901
www.schwerinersee.de