Urlaub in Deutschland

Reiseangebote Hotels Ferienwohnungen Busreisen

Reiseführer für Ihren Urlaub in Deutschland: Mecklenburg Vorpommern: Hiddensee

Ostseeküste
Bad Doberan
Darss
Greifswald
Hiddensee
Kühlungsborn
Rostock
Rügen
Saaler Bodden
Schwerin
Schweriner See
Seenplatte
Stralsund
Ummanz
Usedom
Warnemünde
Wismar
Freizeitparks
Sommerrodelbahnen
Kletterpark
 

Hiddensee – das kleine Paradies in der Ostsee! Die autofreie Insel ist nur mit der Fähre zu erreichen und sollte bei einem Rügenaufenthalt unbedingt besucht werden, es sei denn, man ist absoluter Gegner von Einsamkeit, Idyll, Flora und Fauna! Hiddensee ist seit jeher auch Residenz vieler Künstler und Intellektueller, die auf dem nur 16 km langen und manchmal nur 150 m breiten Flecken Erde Inspiration und Ruhe suchen. Vor allem zu Beginn des 20. Jahrhunderts war Hiddensee eine wahre Intellektuellen-Kolonie. Bert Brecht, Gottfried Benn, Franz Kafka, Sigmund Freud, Albert Einstein und Gerhart Hauptmann gehören wohl zu den prominentesten, welche die Landschaft der Insel gerne mit mediterranen Gebieten verglichen.
Hiddensee lässt sich am besten mit dem Fahrrad erkunden. In den größeren Ortschaften Kloster, Vitte und Neuendorf gibt es Verleihstationen. Gemütliche Gaststätten in diesen Orten versorgen den Besucher außerdem mit norddeutscher Hausmannskost, die man sich nicht entgehen lassen sollte. Wandertouren an der Küste sind ein wahrer Erholungsquell, die Strände sind ideal für Badespass und Strandvergnügen!
Sehenswert sind das Heimatmuseum, das Haus Seedorn und die Lietzenburg im kulturell bedeutendsten Ort der Insel, in Kloster. Auch die Inselkirche und der Inselfriedhof in Kloster sind beachtenswert. Von dort aus führt in nördliche Richtung ein Wander- und Fahrradweg zum Dornbusch, der höchsten Erhebung der Insel. Hier befindet sich der ideale Platz, um den Sonnenuntergang zu genießen. Bei gutem Wetter lohnt ein Aufstieg zum Leuchtturm. Von dort hat der Gast nicht nur die ganze Insel im Überblick! 
Vitte ist der größte Ort auf Hiddensee. Das Nationalparkhaus, das Haus des Gastes und die Blaue Scheune sind touristische Anlaufstellen, letztere ist das wohl beliebteste Fotomotiv Hiddensees – überzeugen Sie sich selbst!

Hotels in Hiddensee:
Hotels bei booking.com

Jugendherbere Hiddensee:
Keine Jugendherberge bekannt.

Camping Hiddensee:
Die Insel verfügt über keinen Campingplatz; Campen und Zelten ist auf der gesamten Insel verboten.

Ferienwohnung Hiddensee:
Wir empfehlen das Gastgeberverzeichnis auf der Homepage des Fremdenverkehrsvereines.

Tourist Info Carwitz:
Tourist-Information Hiddensee
Norderende 162
18565 Vitte/Hiddensee
Tel: 038300-64226
Fax: 038300-64225
www.seebad-hiddensee.de