Urlaub in Deutschland

Reiseangebote Hotels Ferienwohnungen Busreisen

Reiseführer für Ihren Urlaub in Deutschland: Mecklenburg Vorpommern: Saaler Bodden

Ostseeküste
Bad Doberan
Darss
Greifswald
Hiddensee
Kühlungsborn
Rostock
Rügen
Saaler Bodden
Schwerin
Schweriner See
Seenplatte
Stralsund
Ummanz
Usedom
Warnemünde
Wismar
Freizeitparks
Sommerrodelbahnen
Kletterpark
 

Urlaub im Künstlerwinkel am Saaler Bodden

Vor der Küste Mecklenburg-Vorpommerns gelegen, erstreckt sich der Saaler Bodden ganz im Westen der Darß-Zingster Boddenkette und bildet damit das natürliche Rückgrat der berühmten Künstlerkolonien von Ahrenshoop, Wustrow und Dierhagen auf dem Darß.

Als eine sehr beliebte Region für Ferien in Deutschland besticht der Saaler Bodden insbesondere mit seiner naturräumlichen und kulturellen Vielfalt. So haben sich in dieser einzigartigen Naturlandschaft zwischen Land und Meer nicht nur zahlreiche Künstler niedergelassen, sondern auch eine vielfältige Flora und Fauna. Dabei lassen sich die Reisen rund um den Saaler Bodden hervorragend zu Fuß oder mit dem Rad unternehmen. Denn auf den zahlreichen Insel- und Küstenwegen entdecken Radfahrer und Wanderer sowohl malerische Aussichtspunkte als auch versteckt gelegene Dörfer.

Ebenfalls versteckt liegt der Sage nach auch der Schatz des berühmten Seeräubers Klaus Störtebecker, welcher hier am Saaler Bodden im Mittelalter eine Fluchtburg unterhielt. Nicht verstecken muss sich hingegen das Kultur- und Freizeitangebot von Ribnitz-Damgarten, der größten Stadt am Saaler Bodden. So lohnt sich hier ein Besuch des mittelalterlichen Klarissenklosters Ribnitz, der Marienkirche und des Deutschen Bernsteinmuseums. Während die Bernsteine der Ostsee in der Schaumanufaktur in Damgarten zum bekannten Ostsee-Schmuck verarbeitet werden, freuen sich kleine Urlauber über die Bernsteinfunde an den kilometerlangen Sandstränden der Halbinsel Fischland-Darß-Zingst. Sportlicher wird es hingegen im benachbarten Körkwitz am Saaler Bodden. Denn hier können sich kleine und große Feriengäste auf Wasserski- und Wakeboard-Brettern in KÖRKs Strandarena ausprobieren. Die seichten Gewässer des Saaler Boddens sind zudem Heimat vielfältiger Vogelarten, die hier auf der Vogelfluglinie zwischen Skandinavien, Deutschland und Südeuropa gerade im Frühjahr und Herbst Station machen. Die Reisen in das Hinterland des Saaler Boddens bringen Urlauber daher auch zum Vogelpark Marlow. Hier lassen sich Kraniche aber auch exotische Vögel, wie Lori-Papagaien, hautnah beobachten.
Und auf den Kletterparcours, Hängebrücken und im Wassergeisterparadies toben sich auch die kleinsten Urlauber in ihren Ferien einmal so richtig aus. Künstlerisch tätig werden können Reisende hingegen auf dem benachbarten Kreativhof Semlow, der Kurse und Workshops zur Fertigung von Skulpturen, Marionetten, Trommeln und Schmuck anbietet. Wer sich für Kunstwerke besonderer Art interessiert, sollte auch einmal bei den Künstlerkolonien am Saaler Bodden vorbeischauen. Schon weithin grüßen die bunt verzierten Fenster und Türen der Reetgedeckten Künstlerkaten und laden zum Verweilen im Bauern- und Skulpturengarten ein. Insbesondere beeindruckt hier auch die Reetdach-Schifferkirche Ahrenshoop aus dem Jahr 1951.
Und wer am 3. Juli-Sonntag in Ahrenshoop Urlaub macht, erlebt das traditionelle Tonnenschlag-Fest, bei welchem Reiter Tonnen aus 4 Metern Höhe abschlagen müssen. Lädt das Wetter im Urlaub am Saaler Bodden einmal nicht zum Baden ein, sorgt die Bodden-Therme in Ribnitz-Damgarten für wohlige Wärme unterm Ostseehimmel in Deutschland.

Hotels Saaler Bodden:
Hotels bei booking.com

Jugendherberge Saaler Bodden:
Jugendherberge Ribnitz-Damgarten am Saaler Bodden
Am Wasserwerk 1
18311 Ribnitz-Damgarten

Camping Saaler Bodden:
Campingplatz Born

18375 Born
Tel.: 03 82 34 / 2 44

Ferienwohnung Saaler Bodden / Ferienhaus Saaler Bodden:
Wir empfehlen das Gastgeberverzeichnis auf der Homepage des Fremdenverkehrsamtes.

Tourist Info Saaler Bodden:
Tourismusverband Fischland-Darß-Zingst e.V.
Barther Straße 16
18314 Löbnitz
Telefon: 038324-6400
www.fischland-darss-zingst.de