Urlaub in Deutschland

Reiseangebote Hotels Ferienwohnungen Busreisen

Reiseführer für Ihren Urlaub in Deutschland: Nordrhein Westfalen: Sauerland

Aachen
Bergisches Land
Bochum
Bonn
Diemelsee
Düsseldorf
Emsland
Köln
Münsterland
Niederrhein
Ruhrgebiet
Sauerland
Schwalm-Nette
Siebengebirge
Teutoburger Wald
Weserbergland
Freizeitparks
Sommerrodelbahnen
Hochseilgarten
Casinos in NRW
Verkaufsoffener Sonntag
Abireise NRW
 

Wintersport Arena SauerlandIm Südosten des Bundeslandes Nordrhein-Westfalen befindet sich das Sauerland, ein bekanntes deutsches Mittelgebirge und beliebte Urlaubsregion. Charakteristisch sind die verhältnismäßig vielen Waldgebiete dieser Region, die zu ausgedehnten Wanderungen einladen. Weit über die Landesgrenzen hinaus bekannt ist der etwa 150 Kilometer lange Rothaarsteig, der beliebteste Wanderweg im Sauerland. Ein weißes "R" auf rotem Grund weist dem Wanderer hier immer den richtigen Weg. Hauptsächlich verläuft dieser Wanderweg auf einem Bergkamm und passiert dabei zahlreiche Quellen, Fließgewässer sowie Natur- und auch Kulturdenkmäler.
Auch die "Sauerland-Waldroute" sollte man sich bei Ferien in dieser Region Deutschlands jedoch nicht entgehen lassen. Auf einer Gesamtlänge von knapp 250 Kilometern führt dieser durch eine beschauliche Landschaft, vorbei an Mooren und durch Urwälder.

Das Rothaargebirge ist ein Teil des Sauerlandes, der Langenberg mit einer Höhe von 843 Metern ist hier die höchste Erhebung. Die hohen Berge des Sauerlandes machen diese Region auch zu einem beliebten Wintersportgebiet. Vor allem die Städte Winterberg und Willingen sind bekannt - auch niederländische Besucher kommen aufgrund der geringen Entfernung gerne hierher. Die "Wintersportarena Sauerland" mit ihren Schneekanonen macht dieses Gebiet recht schneesicher.
Im Winter verzaubert sich die Landschaft in ein wahres Wintersportparadies. Mit bis zu 843 m Höhe bieten die Skigebiete einen echten alpinen Spaß. Naturnah zieht sich das über 1400 km lange Netz an Langlaufloipen durch dichte  Nadelwälder und Hochebenen mit atemberaubenden Ausblick. Zusätzlich komplettieren andere Wintersportarten wie Rodeln oder Eislaufen den aktiven Urlaub.

Doch auch im Sommer ist das Sauerland einen Besuch wert. Besonders gut kann man die Gegend mit dem Mountainbike erkunden - sowohl einfache Strecken als auch anspruchsvolle Wege gibt es hier zu entdecken. Die Berge der Region sind zudem bei Freunden des Klettersports sehr beliebt.
Wer im Sommer das Sauerland erleben will, dem ist mit der Besuchen von Aussichtspunkten, darunter die spektakuläre Panorama Erlebnis-Brücke Winterberg sowie gut ausgeschilderten und erlebnisreichen Wanderwegen, die Möglichkeit geboten, sich zu betätigen. Beeindruckende Tropfsteinhöhlen entführen die Besucher in eine mystische Unterwelt.
Das Sauerland ist auch die Wiege zweier großen deutschen Brauereien, Veltins und Warsteiner. Beide bieten informative Besichtigungen an und erlauben so einen Blick über die Schulter einer Großbrauerei.


Größte Stadt des Sauerlandes mit etwa 100.000 Einwohnern ist Iserlohn - diese sollte man bei einem Urlaub in der Region unbedingt besuchen. Besonders einige Gotteshäuser in der Stadt sollte man sich anschauen - schönstes Beispiel ist die St. Pankratiuskirche.

Das Sauerland ist weiterhin bekannt für seine gute Luftqualität. So ist es nicht verwunderlich, dass es hier zahlreiche Kurorte gibt, die einen entspannten Wellnessurlaub möglich machen.
Weiterhin ist die Region bekannt für den Bergbau; noch heute können Besucher einige interessante Details über die Geschichte des Bergbaus in den verschiedenen Besucherbergwerken erfahren. Zudem sind die zahlreichen Tropfsteinhöhlen in der Region ein wahrer Besuchermagnet. Die wohl bekannteste dieser Höhlen ist die Atta-Höhle in der Stadt Attendorn; diese ist zugleich Deutschlands größte Tropfsteinhöhle mit unzähligen Stalaktiten und Stalagmiten.

Auch für Familien mit Kindern gibt es im Sauerland Einiges zu entdecken. Im "Fort Fun Abenteuerland" beispielsweise gibt es etwa 40 Fahrattraktionen, die Nervenkitzel pur versprechen. Für die kleinen Besucher ebenfalls bestens geeignet ist der Panoramapark Sauerland Wildpark. Dieser ist eine Mischung aus Natur- und Erlebnispark und bietet den Kindern Hüpfburgen, eine Trampolinlandschaft und natürlich zahlreiche Tiere.

Hotels im Sauerland:
Hotels bei booking.com

Jugendherbergen im Sauerland:
Jugendherberge Burg Altena, Fritz-Thomee-Straße 80, 58762 Altena, Tel.: 02352-23522

Umweltjugendherberge Brilon, Hölsterloh 3, 59929 Brilon, Tel.: 02961-2281

Gesundheitsjugendherberge Finnentrop-Heggen, Ahauser Straße 22-24, 57405 Finnentrop Heggen, Tel.: 02721-50345

Jugendherberge Finnentrop-Bamenohl, Herbergsweg 1, 57413 Finnentrop Bamenohl, Tel.: 02721-7293

Jugendherberge Burg Bilstein, Von-Gevore-Weg 10, 57368 Lennestadt Bilstein, Tel.: 02721-81217

Jugendherberge Meinerzhagen, Bergstraße 1, 58540 Meinerzhagen, Tel.: 02354-2280

Jugendherberge Meschede, Zur Jugendherberge 1, 59872 Meschede, Tel.: 0291-6666

Jugendherberge Biggesee, Zur Jugendherberge/Stader Straße, 57462 Olpe, Tel.: 02761-6775

Jugendherberge Rüthen, Am Rabenknapp 4, 59602 Rüthen, Tel.: 02952-483

Jugendherberge Schmallenberg, Im Lenninghof 20, 57392 Schmallenberg, Tel.: 02972-6098

Jugendherberge Willingen, Am Lukasheim 9-12, 34508 Willingen Schwalefeld, Tel.: 05632-6347

Jugendherberge Winterberg, Astenberg 1, 59955 Winterberg Neuastenberg, Tel.: 02981-2289

Jugendherberge Möhnesee, Südufer 20, 59519 Möhnesee Körbecke, Tel.: 02924-305

Ferienwohnung im Sauerland:
Wir empfehlen Ihnen die Suche einer Unterkunft für Ihren Urlaub auf der Homepage des Sauerland-Tourismus e.V.

Tourist Info Sauerland:
Sauerland-Tourismus e.V.
Bad Fredeburg
Johannes-Hummel-Weg 1
D- 57392 Schmallenberg
Tel: 02974/96980
Fax: 02974/969833
www.sauerland.com

 

Sauerland

© Sauerland-Bilder: Sauerland-Tourismus e. V.
Fotograf: Wintersport-Arena Sauerland: Ulrike Becker
Fotograf: Sauerland-Landschaft: Klaus Deiters