Urlaub in Deutschland

Reiseangebote Hotels Ferienwohnungen Busreisen

Reiseführer für Ihren Urlaub in Deutschland: Sachsen - Anhalt

Harz
Magdeburg
Quedlinburg
Saale-Unstrut
Wernigerode
Freizeitparks
Sommerrodelbahnen
Kletterpark
 

Das Bundesland Sachsen-Anhalt grenzt an Niedersachsen, Brandenburg, Thüringen und Sachsen. Die Hauptstadt ist Magdeburg. Das größte Mittelgebirge von Sachsen-Anhalt ist der Harz. Die höchste Erhebung des Landes ist der Brocken mit 1.141,1 Meter. Zu den einzelnen Regionen in Sachsen-Anhalt gehören der Harz, die Altmark, das Chemiedreieck, das Mansfelder Land, Anhalt-Wittenberg, die Elbe-Börde-Heide, Ostfalen und die Saale-Unstrut Region mit dem Burgenland.
Sachsen-Anhalt hat eine Vielzahl an unterschiedlichen Sehenswürdigkeiten zu bieten. Es gibt zahlreiche Schlösser, Klosteranlagen, Burgen und Naturparks. Einen Abstecher wert ist auch die Lutherstadt Wittenberg mit ihrem einzigartigen Freilichtmuseum, der Schlosskirche und der historischen Altstadt. Hier sind 2017 größere Feierlichkeiten anlässlich des 500. Jahrestages der Proklamation der 95 Thesen des Martin Luther zu erwarten

Ein beliebtes Ausflugsziel ist auch das Städtchen Wernigerode mit der schönen Schlossanlage.
Für Eisenbahnfreunde ist eine Fahrt mit der historischen Schmalspurbahn ein einzigartiges Erlebnis.
Auf mystischen Spuren kann man im schönen Thale wandeln. Hier befindet sich der legendäre Hexentanzplatz sowie die Walpurgishalle.
Lohnenswert ist auch ein Besuch auf Burg Falkenstein oder die Besichtigung des Städtchen Quedlinburgs. Die Stadt besteht aus über 1000 Fachwerkhäusern und zählt zu den Welterbestätten der UNESCO.