Urlaub in Deutschland

Reiseangebote Hotels Ferienwohnungen Busreisen

Reiseführer für Ihren Urlaub in Deutschland: Hessen: Odenwald

Darmstadt
Diemelsee
Frankfurt
Lahntal
Odenwald
Rheingau
Rhön
Spessart
Taunus
Vogelsberg
Werratal
Wiesbaden
Weserbergland
Freizeitparks
Somerrodelbahnen
Kletterpark
Wasserski
 

Der Odenwald ist ein Mittelgebirge zwischen Kraichgau und Main, in den Bundesländern Baden-Württemberg, Bayern und Hessen. Dieses Gebiet eignet sich bestens für einen erholsamen Urlaub.
Der westliche Vordere oder Kristalline Odenwald ist eine durch zahlreiche Täler stark zergliederte Kuppenlandschaft, die zu etwa einem Drittel mit Wald, meist Laubmischwald, bedeckt ist. Am Westrand zwischen Darmstadt und Wiesloch (Bergstraße) fällt der Vordere Odenwald gegen die Oberrheinebenen ab. Vielfach finden sich herausgewitterte Felsen, stellenweise auch Anhäufungen von Felsblöcken (Felsenmeere). Die höchsten Erhebungen sind die Neunkircher Höhe (605 m ü. M.) und der Melibocus 8517 m ü. M.). Diese sind für Wanderfreunde und Bergsteiger im Urlaub sicher von Interesse. Die östliche Hochfläche des Hinteren oder Buntsandstein-Odenwalds ist zu zwei Dritteln mit Wald bedeckt, vor allem Nadelwald. Höchste Erhebung ist der Katzenbuckel mit 626 m über dem Meeresspiegel. Südlich des Neckars liegt der Kleine Odenwald, der im Königstuhl 568 m ü. M. erreicht und nach Süden zum Kraichgau abfällt.

Die Pyramideneiche (Querus robur fastigiata) ist eine Unterart der Stieleiche. Die Mutter aller Pyramideneichen steht bei Harreshausen im Odenwald, 50 km südöstlich von Frankfurt am Main. Mit einer Höhe von nur 20 m, schon arg zersaust und umgeben von kleineren Bäumen, gilt sie doch als eines der wertvollsten Naturdenkmäler Deutschlands. Sie entstand vor etwa 550 Jahren durch Genmutation. Über einem astfreien Schaft von 8 m wachsen bei ihr eng am Haupttrieb Äste empor und bilden die charakteristische pyramidonale Baumkrone. Für lange Zeit hieß sie die "schöne Eiche", bis ihr 1928 ein Blitzschlag einen Hauptast verstümmelte. Über die Jahrhunderte hinweg wurden immer wieder Samen der auch "Säuleneiche" genannten Eiche gesammelt, und Gärtner in ganz Europa zogen daraus die übrigen Pyramideneichen.

Neben Land- und Forstwirtschaft sowie Steinbrüchen und Steinindustrie ist vor allem der Fremdenverkehr für den Odenwald ein ernst zunehmender Wirtschaftsfaktor. Durch die interessante Region führt die Nibelungen- und Sigfriedstraße: Im Odenwald soll Hagen den Drachentöter Siegfried erstochen haben. Bei Reisen in den Odenwald ist dies sicher eines der Highlights für Touristen. Der größte Teil des Odenwalds und sein östliches Vorland sind mit dem Geopark Bergstraße-Odenwald vor allem für Wanderer erschlossen. Der Geopark erstreckt sich mit einer Fläche von rd. 3500 km² zwischen der Grube Messel und dem Maintal im Norden, dem Neckar im Süden, dem Oberrhein im Westen über die Bergstraße und den Odenwald bis zum Bauland im Osten. Neben der wichtigsten Anlaufstelle in Lorsch informieren sieben weitere Infozentren über den Geopark, in den verschiedene Eingangstore leiten.

Hotels im Odenwald:
Hotels bei booking.com

Jugendherbergen im Odenwald:
Jugendherberge Burg Breuberg, 64747 Breuberg im Odenwald, Telefon (0 61 65) 34 03

Jugendherberge Erbach, Eulbacher Str. 33, 64711 Erbach, Telefon (0 60 62) 35 15

Jugendherberge Starkenburg, Starkenburgweg 53, 64646 Heppenheim/Bergstraße, Telefon (0 62 52) 7 73 23

Jugendherberge Darmstadt, Landgraf-Georg-Straße 119, 64287 Darmstadt, Telefon (0 61 51) 4 52 93

Jugendherberge Zwingenberg, Die Lange Schneise 11, 64673 Zwingenberg, Telefon (0 62 51) 7 59 38

Camping im Odenwald:
Terrassencamping Schlierbach, Am Zentbuckel 11, 64678 Lindenfels, Telefon: +49 6255-630

Nibelungen-Camping, Am Schwimmbad, Tiefertswinkel 20, 64658 Fürth im Odenwald, Tel.: 06253 / 5804

Camping Park Hammelbach, Gasse 17, 64689 Grasellenbach, Tel. 06253-3831

Campingplatz Haide, Ziegelhäuserstraße 91, 69151 Neckargemünd, Tel.: 06223/2111

Odenwald Camping Park, Langenthaler Straße 80, D-69434 Hirschhorn am Neckar, Telefon: +49 (0)6272/809

Aqua-Camping, Am Campingplatz 3, 63911 Klingenberg/Trennfurt, Tel:0175 8537848

Campingpark Eberbach, Alte Pleutersbacher Strasse 8, 69412 Eberbach, Tel: 049 (0)6271/1071

Campingplatz “ Mainwiese “, Josef-Wirth-Str 7, 63897 Miltenberg, TEL: 09371 / 3985

Fortuna-Camping, Neckarstraße 6, D-74862 Binau, Telefon:0 62 63 / 669

Camping Heidelberg, Schlierbacher Landstr. 151, D-69118 Heidelberg, Tel. + 49-(0)6221-802506

Campingplatz Steinachperle Altneudorferstrasse 14, 69250 Schönau - Altneudorf, Telefon: 06228 / 467

Campingplatz Schöner-Odenwald, Spechtbach 35, 69483 Wald-Michelbach, Tel. 06207/2237

Camping Wiesensee, Ulmenweg 7, D-69502 Hemsbach, Telefon: 06201 - 72 61 9

Trailer Campingplatz Breitensteiner Weg 7, 69316 Amorbach im Odenwald, Tel: 09373-4768

Ferienwohnung im Odenwald:
Wir empfehlen Ihnen die Suche einer Unterkunft bei der u.a. Tourist Info.

Tourist Info Odenwald:
TouristikService Odenwald-Bergstrasse e.V.
Marktplatz 1
64711 Michelstadt
Tel.: 06061-96597-0
www.tsob.de